wyma-messestand.jpg

Erfolgreiches Messegespräch? Folgen Sie einfach dieser Strategie

Messestand Konfigurator

Zu den zentralen Erfolgsparametern einer Messeteilnahme gehört die Auswahl des Messestandpersonals. Sie benötigen Personal, das sich durch hohe Kontaktfreudigkeit und aussergewöhnliches Kommunikationstalent auszeichnet. Ein gewisses Mass an Extrovertiertheit gehört also zwingend dazu. Statt einem möglichen Messegespräch mit einem Besucher aus dem Weg zu gehen, müssen Mitarbeiter auf dem Messestand genau diesen Dialog suchen. 

Aber auch bei diesen kommunikations-freudigen Personen sind Schulungen hilfreich. Kommunikationsexperten kennen die wichtigsten Tricks und Kniffe, wie man ein Messegespräch führen sollte.

Messe Strategie fur Schweiz Messebau

Zu den wichtigsten Erkenntnissen gehört häufig, dass die Messestandmitarbeiter lernen müssen, zuzuhören. Schliesslich ist es das Wichtigste, zu erkennen, wo der wahre Bedarf des Gesprächspartners liegt. Nur dann ist man in der Lage, die Vorzüge des eigenen Produktes herauszuarbeiten und als Lösung für die Probleme des Besuchers zu präsentieren.  Ein Gespräch auf Ihrem Messestand zu führen, ist nicht immer einfach. Wie gewinnt man die Aufmerksamkeit der Besucher und was ist Ihre Botschaft? Wenn Sie der im Folgenden beschriebenen Strategie folgen, werden Sie dabei Erfolg haben sein.

Einer der grössten Vorteile einer Messebeteiligung ist, dass Sie sich inmitten Ihrer Zielgruppe befinden. Grundsätzlich ist jeder Besucher ein potenzieller Kunde. Aber erst während des persönlichen Gesprächs stellen Sie fest, ob der Besucher sich wirklich für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung interessiert. Wie führen Sie das Gespräch, ohne zu aufdringlich zu sein? Die nachfolgenden Schritte, von den Messexperten von Expo Display Service zusammengefasst, werden Ihnen helfen. 

Bessere Verkaufsgespräche führen

Schritt 1: Kontaktieren Sie den Interessenten und stellen eine gute Anfangsfrage.

Die Messebesucher zahlen letztlich für wertvolle Informationen. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass Sie die Gäste auf Ihrem Stand belästigen, solange Sie informieren und sich nicht aufdrängen.

Der erste Schritt der Kontaktaufnahme fängt mit Ihrer Körperhaltung an. Legen Sie Ihr Handy und stellen Sie Ihre Tasse Kaffee zur Seite. Stehen Sie auf festen Beinen, überkreuzen Sie nicht Ihre Arme (geschlossene Körperhaltung) und schauen den Besucher freundlich an. Wenn der Besucher reagiert, stellen Sie eine Einstiegsfrage. Sie können diese Frage flexibel aus der Situation heraus stellen, oder Sie bereiten einige mögliche Eingangsfragen vor. 

Wie-findet-man-die-passende-Messe.jpgGrundsätzlich können Sie den Besucher nach seinen Interessen befragen. Einige Beispiele: 

  • Wonach suchen Sie auf dieser Messe?
  • Hat Ihre Firma schon mal das Produkt/die Dienstleistung x oder y verwendet?
  • Sind Sie tätig im Geschäftszweig….?
  • Haben Sie manchmal Probleme mit…?

Eine gute Konversation erfordert offene Fragen, also Fragen, die Besucher nicht nur mit ‚ja‘ oder ‚nein‘ beantworten können und die meistens mit wer, was, wo, wann, warum oder wie anfangen. 

Auch wenn die obenstehenden Fragen zum Gesprächseinstieg zwar teilweise geschlossen sind, werden Sie sofort feststellen,   ob ein Besucher zu Ihrer Zielgruppe gehört. Auf diese Weise verhindern Sie informelle Gespräche und können die Konversation jederzeit mit einer offenen Frage fortsetzen.

Schritt 2: Lachen und ein reibungsloses, natürliches Gespräch führen

Vertrauen ist essenziell in einem Verkaufsgespräch. Geben Sie dem Messebesucher das Gefühl, dass Sie so gut wie möglich informieren und nicht unbedingt etwas verkaufen möchten. Es gibt eine amerikanische Redeart: „Everyone wants to buy, but no-one wants to be sold.“ Mit offenen Fragen schaffen Sie eine vertrauensvolle Atmosphäre und drängen sich nicht zu sehr auf. Das Gespräch wird so nicht zu schnell ins Stocken geraten. 

Gehen Sie nicht zu sehr auf Details ein und ermutigen Sie den Besucher mit nonverbalen Signalen, weiter zu reden. Lachen Sie, schauen Sie nicht heimlich auf Ihr Handy, seien Sie aufrichtig interessiert! Wenn Ihnen das gelingt, werden Sie – bewusst und unbewusst – einen positiven Eindruck hinterlassen. Das ist für den weiteren Fortgang von Bedeutung. Wenn Kunden eine Wahl zwischen zwei identischen Anbietern treffen, wählen sie grundsätzlich den, der ihnen am sympathischsten ist. Stellen Sie sicher, dass Sie das sind.

Wie-man-Kundenfeedback-auf-der-Messe-sammelt.jpgEin weiterer wichtiger Aspekt ist das aktive Zuhören. Denn durch die Fragestellungen steuern Sie das Gespräch. Schliesslich möchten Sie in Erfahrung bringen, welche Probleme den Besucher belasten und welche Lösungen er erwartet. Nur wenn Sie durch geschicktes Fragen eine präzise Vorstellung davon erhalten haben, können Sie Lösungen anbieten, die Ihre Produkte der Dienstleistungen erbringen.

Schauen Sie den Gesprächspartner während des Dialoges interessiert an. Vermeiden Sie den direkten Augenkontakt. Vielen Menschen ist das nämlich unangenehm. Konzentrieren Sie sich besser auf einen Punkte am Nasenrücken des Gegenübers. Das wirkt nicht so aufdringlich. Vermeiden Sie es nach Möglichkeit, den Gesprächspartner zu unterbrechen – ausser, es artet in einen langen Monolog aus.

Dann versuchen Sie vorsichtig, aber bestimmt, in den Monolog einzubrechen und das Gespräch wieder in die gewünschte Richtung zu bringen. 
 

Schritt 3: Gespräch beenden

Sorgen Sie dafür, dass Sie das Gespräch angenehm und positiv beenden. Es ist der letzte und insofern sehr wichtige Eindruck bei ihrem potenziellen Kunden. Nehmen Sie sich Zeit für diese Gesprächsphase. Das beste Ergebnis ist ein Zugeständnis zu einem weiterführenden Gespräch, idealerweise ein Termin, nach der Messe. Auf diese Weise stellen Sie nach Möglichkeit sicher, dass Sie wieder etwas von Ihrem Besucher hören.  

Messegespräch_2.jpgDie digitalen Medien bieten mittlerweile eine ganze Anzahl von Möglichkeiten, sich nachhaltig beim Gegenüber in Erinnerung zu rufen. Fragen Sie nicht nur nach einer Visitenkarte, sondern geben Sie die Telefonnummer oder die Emailadresse direkt in Ihr Handy ein. So können Sie die Kontaktdaten später problem- und fehlerlos n das CRM-Programm übertragen.

Oder fragen Sie den Gesprächspartner nach einem gemeinsamen Foto/Selfie. Dann haben Sie der Telefonnummer auch gleich noch ein Gesicht, an das Sie sich später erinnern können. Damit fallen ihnen auch schneller die Inhalte Ihres Gespräches ein.

 

 

Wie erreichen Sie ein Einverständnis für den weiteren Kontakt?

Beachten Sie folgende wichtigsten Punkte:

  • Fassen Sie zusammen, was Sie besprochen haben. Welche Probleme, Chancen, Wünsche oder Bedürfnisse hat der Besucher?
  • Verabreden Sie ein konkretes Procedere für den weiteren Kontakt.
  • Fragen Sie den Besucher explizit, ob er aktiv werden möchte und auf Sie zukommt. Wichtig ist, dass er nicht den Eindruck hat, dadurch zu kaufen. Es kann beispielsweise auch um eine Vorführung gehen.
  • Erkundigen Sie sich nach den zukünftigen Plänen seines Unternehmens. Welche Entwicklungen spielen eine Rolle, und wann sollen Sie umgesetzt werden?
  • Beenden Sie das Gespräch nicht routinemässig. Danken Sie Ihrem Gesprächspartner persönlich, machen Sie deutlich, dass Sie ihm zugehört haben.
  • Jeder kann reden, aber nicht alle können erfolgreich Konversation betreiben. Wenn Sie auf einer Messe Kunden gewinnen möchten, müssen Sie Ihre Gesprächstechniken perfektionieren. Auf diese Weise führen Sie angenehmere Gespräche, hinterlassen einen besseren Eindruck und ‚verkaufen‘ sich selbst und Ihre Leistungen an potenzielle Kunden ohne aufdringlich zu sein. 

Über Ihr Feedback zu diesem Blog-Beitrag würden wir uns sehr freuen:

Wie steigen Sie auf einer Messe in ein Gespräch ein? Haben Sie eine bestimmte Anfangsfrage, die immer wirkt? Haben Sie schon mal völlig daneben gelegen? Lassen Sie uns an Ihren Erfahrungen teilhaben.

Vertrauen Sie uns!

Ich versichere Ihnen einen stressfreien
Messeauftritt

Dirk-Zieling-CH.jpg

Interessiert an einer Messebeteiligung?

Wir haben stets spannende und aktuelle tipps zum messebau und messestand. Rufen sie uns an: +41 52 396 53 53

Auf der Suche nach innovativen Messeständen?

Mehr als 1000 Messestand Design Ideen, inklusive Preis zum Kauf oder zur Miete für Ihren nächsten Messeauftritt.

Ihr neuer Messestand

Auf der Suche nach einem innovativen Messestand?

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Lassen uns Ihre Frage wissen und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Benötigen Sie Änderungen? Geben Sie uns mehr Einzelheiten und wir erstellen ein personalisiertes Design für Sie.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Auf der Suche nach einem neuen Look oder Design für Ihren Messestand? Geben Sie uns mehr Details und erhalten Sie ein kostenloses Design.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
Meine Messestand Ideen
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
Meine Messestand Ideen
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
Rufen Sie mich bitte Zurück
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.
Vereinbaren Sie einen Termin
:
This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.